Projekt: Auswandern in die Karibik mit passivem Einkommen – ist das wirklich realisierbar?

Online Geld verdienen – funktioniert das?

Alles aus einer Hand: Revshare, Trading und Kryptowährung

gd-lineEs wird eigentlich nicht gross beachtet, aber es gibt einen Anbieter auf dem Markt, der alles vereint, was derzeit auf dem Markt der Online-Programme angesagt ist: Revshare, Trading und Kryptowährung. Momentan ist mir kein anderer Anbieter bekannt, der dies alles aus einer Hand anbietet. Und dieser Anbieter ist kein Neuling, sondern schon seit 14 Monaten sehr erfolgreich am Markt.

Die Rede ist von Global Dynamic und der „Tochter“ Global Dynamic Marketing.

Bei Global Dynamic gibt man dem Unternehmen ein Darlehen. Für die als Darlehen an Global Dynamic gegebenen Geldmittel bekommt man handelstäglich je nach Darlehenshöhe 0,3 oder 0,5 Prozent, alle 100 Tage kann man sich entscheiden, ob man sein Darlehen auflösen und das Geld zurück haben möchte.

Global Dynamic Marketing (die Tochter von Global Dynamic) ist ein Revshare-Programm, das seit Juni diesen Jahres auf dem Markt ist. Hier werden moderate (glaubwürdige) tägliche Ausschüttungen bezahlt, für Networker mit Downline gibt es hier ein überaus interessantes und lukratives Partnerprogramm mit Unilevel-Provisionen, einer Pool-Ausschüttung und bald noch einer dritten Gratifikation, die demnächst bekanntgegeben wird.

centauri

Centauri Coin

Die beiden Programme vereint die (noch) interne Bezahlung mit einer eigenen Kryptowährung, dem Centauri Coin. Der Centauri Coin wird über ein Wallet sehr benutzerfreundlich und einfach auf die Accounts transferiert. Bisher mussten die Coins über einen teuren Zahlungsprozessor gekauft oder verkauft werden. GD hat sich aber vor kurzem von diesem Anbieter getrennt und einen eigenen Marktplatz geschaffen, auf dem Mitglieder untereinander Centauri Coins verkaufen und kaufen können, und das ohne jegliche Gebühren. Ich finde diese Idee hervorragend und die nächsten Wochen werden zeigen, wie das ganze funktioniert und angenommen wird.

Der Centauri Coin ist bisher eine interne Währung von Global Dynamic, soll aber nächstes Jahr frei am Markt gehandelt werden. Zu diesem Zweck hat Global Dynamic eine weitere Geschäftsmöglichkeit für seine Mitglieder kreiert.

Der Centauri Coin (CTX) soll nun weltweit als Zahlungsmittel in Firmen und Geschäften etabliert werden. Dafür stellt Global Dynamic den Kunden sogenannte POS-Geräte (Point of Sales) zur Verfügung. POS sind kleine Tablet-Computer, über die die Zahlungen der Kunden verarbeitet werden. Die Mitglieder von GD und GDM sind nun weltweit dabei, diese POS an Geschäfte, Firmen und Läden zu vermitteln. Der Händler bekommt für jede Bezahlung der Kunden mit Centauri Coins Provisionen, die Vermittler der POS profitieren sowohl von der Vermittlung der Geräte als auch vom Umsatz der Händler.

Sicherlich ist die Etablierung einer Kryptowährung am Markt eine schwierige und langwierige Angelegenheit, aber Global Dynamic macht wie immer keine halben Sachen und forciert die Etablierung der Coins als Währung über sein Netzwerk an Mitgliedern. Andere Entwickler und Anbieter von Kryptowährungen reden über Zukunftspläne, GD setzt sie sofort in die Praxis um und agiert immer zeitnah. Genau so habe ich bisher Global Dynamic kennengelernt.

Wer mehr über Global Dynamic und Global Dynamic Marketing erfahren möchte, kann mir gerne unter info@projektkaribik.com schreiben oder sich über die folgenden Links nähere Informationen holen.

Global Dynamic: HIER GIBT ES WEITERE INFORMATIONEN UND DEN REGISTRIERUNGSLINK

Global Dynamic Marketing: HIER GIBT ES WEITERE INFORMATIONEN UND DEN REGISTRIERUNGSLINK

Kommentare sind geschlossen.