Projekt: Auswandern in die Karibik mit passivem Einkommen – ist das wirklich realisierbar?

Online Geld verdienen – funktioniert das?

Questra Holdings: Nächstes Etappenziel erreicht

Vor einigen Tagen (am 17. März) habe ich bei Questra Holdings ein weiteres Etappenziel erreicht, und das ging schneller, als ich es mir je zu träumen wagte:

Bei einem Umsatz seiner gesamten Struktur von mindestens einer Million Euro bekommt man den Rang Silver Director und einen Bonus von 50.000 Euro. Und da bin ich inzwischen auch schon um einiges drüber. Der nächste Bonus, der lockt, ist der Bonus in Höhe von 150.000 Euro.

Auch wenn im Moment wieder viele Gerüchte im Umlauf sind, die teilweise von einem sehr bekannten, frustrierten und rachsüchtigen grossen „Leader“ kommen, für mich ist Questra nach wie vor das momentan am bestfunktionierende Programm auf dem Markt.

Deshalb empfehle ich Questra auch weiterhin mit einem guten Gewissen!

Questra hat einen tollen und relativ schnell reagierenden Support, Das Backoffice von Questra funktioniert ohne Fehler. Questra zahlt äusserst zuverlässig und schnell aus, Questra hat grosse Pläne für 2017 bekanntgegeben. So viele Programme kenne ich momentan nicht, die all das von sich behaupten können.

Wer jetzt Lust bekommt, bei Questra Gas zu geben, hier ist der Registrierungslink:

button-22

Wer gerne mehr über Questra Holdings wissen will oder noch weitere Fragen hat, schreibt mir bitte eine persönliche Nachricht an martin.ruehle@projektkaribik.com. Gerne beantworte ich weitere Fragen zeitnah per Mail oder auch gerne per Skype (Skypename: extra.verdienst)

 

Kommentare sind geschlossen.